Ray Bradbury: Zen in der Kunst des Schreibens
Ray Bradbury: Zen in der Kunst des Schreibens
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Ray Bradbury: Zen in der Kunst des Schreibens
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Ray Bradbury: Zen in der Kunst des Schreibens

Ray Bradbury: Zen in der Kunst des Schreibens

Normaler Preis
€16,99
Sonderpreis
€16,99
Normaler Preis
Vergriffen
Einzelpreis
pro 

Ray Bradbury

Zen in der Kunst des Schreibens - Kreativtechniken eines Schriftstellers von Weltrang

Ideen finden durch Assoziation · Arbeiten wie im Fieber · Das kreative Denken befreien

Deutsch von Kerstin Winter
184 Seiten, 3. Auflage, 16,99 Euro
ISBN 3-978-86671-135-8
Ray Bradbury, einer der großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, verrät in diesem begeisternden und praktischen Buch die Erfolgstechniken für das Schreiben von Kurzgeschichten, Romanen, Stücken und Drehbüchern.


Ray Bradbury, Autor von Fahrenheit 451Die Mars-Chroniken und Der illustrierte Mann, hat über 500 Kurzgeschichten, Romane, Gedichte, Theaterstücke und Drehbücher geschrieben und wurde mit unzähligen Preisen geehrt.

Pressestimmen

»Ray Bradbury ist nicht einer dieser Creative writing-Gurus, die jetzt vermehrt auch deutsche Schreibstuben erobern, sondern ein richtiger Autor ... . >Wenn Du ohne Leidenschaft schreibst, wenn Du nur an den Markt oder an die Avantgarde denkst, bist Du kein Schriftsteller, ein Schriftsteller ist vor allem eins - erregt!<« Literarische Welt

»Finden sich sehr interessante Tipps ... Für Autoren, die phantastische Literatur, Science Fiction oder Drehbücher schreiben wollen, eine gute Inspirationsquelle.« Buchkultur

Ray Bradburys Empfehlung

»Ein wirklich nützliches Buch ist Dorothea Brandes Schriftsteller werden. Es ist zwar schon vor vielen Jahren veröffentlicht worden, beschreibt aber viele effektive Wege, wie ein Autor herausfinden kann, wer er ist und wie er das, was in ihm liegt, - oft durch Wortassoziation - zu Papier bringen kann«