„Es gibt keine schlechten Bücher. Für mich hat ein Buch immer Achtung verdient. Es ist so viel Hoffnung darin, manchmal auch Schmerz und sogar die Gesundheit des Autors …“