Jedes Jahr werden bis zu 16 Arbeitsstipendien für Künstler der Bereiche Bildende Kunst, Komposition, Film und Literatur für einen Künstleraufenthalt in der Villa Aurora in Pacific Palisades, Los Angeles, USA vergeben. Alle Künstler (außer Bildende Künstler) können sich bewerben. Unabhängige Jurys in allen vier Sparten entscheiden über die Vergabe der Stipendiatenplätze.

Die Stipendiaten haben während des Aufenthalts in der Villa Aurora die Möglichkeit, künstlerische Projekte zu bearbeiten sowie Kontakt und Austausch mit kulturellen Institutionen und Kollegen in Los Angeles herzustellen und zu entwickeln.

Während des dreimonatigen Aufenthaltes organisiert die Villa Aurora für die KünstlerInnen Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Filmvorführungen etc. in Zusammenarbeit mit amerikanischen Partnern.

Stipendim: 1800 EUR / Monat, Reisekosten, Unterkunft in der Villa Aurora
Voraussetzung: Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Deutschland, bereits mit Werken/Publikationen an Öffentlichkeit getreten, freischaffend
Bewerbungsende: 31. Mai 2012

Mehr hier: Villa Aurora