Am Dienstag 6.11.2012 um 18 Uhr ist es soweit: Das Diessener KurzFilmFestival 2012 startet wieder!
Pralle Momente, schnelle Wendungen, rasant erzählte Geschichten, lebendige Augenblicksbeziehungen, Minidramen, knackige Thriller und in 15 Minuten die Welt erklärt – das sind sie – die Kurzfilme, die dieses Jahr wieder in Diessen zu sehen sind. Über 40 Spielfilme, Trick- und Animationsfilme, stilisierte Kunstwerke und hochaktuelle Dokumentationen werden über die große Leinwand flimmern.
Vom 6. bis 10. November 2012 im Festsaal der Schützenhalle am Augustinerberg in Diessen und am 8.11. die Filme der Jugendjury im Ammersee Gymnasium Diessen.
Gleich zur Eröffnung, ein Shocking-Kriminalfilm, der in diesem Jahr den gleichnamigen „Shocking-Shorts Award“ Filmpreis beim Münchner Filmfest gewann: „Souterrain“ von Erwin Häcker.
Und im Anschluss dann, im zweiten Teil, eine Prämiere und Uraufführung. „Welcome to Bavaria“ ein Film mit Maximilian Brückner und der Filmmusik von Christoph Well. Regie Matthias Kossmehl.
info@diessener-kurzfilmfestival.de
www.diessener-kurzfilmfestival.de