Aufruf zum 11. Feder-Lesen

In diesem Jahr verleiht die Karl-May-Stadt Bad Segeberg zum 11. Mal ihren Jugendbuchpreis, die „Segeberger Feder“; den immer noch einzigen Jugendbuchpreis Schleswig-Holsteins. Das sogenannte Feder-Lesen beginnt am 23. April, dem Welttag des Buches, und endet mit der Preisverleihung am 3. November, traditionell dem 1. Samstag im November. Die Jury ist eine freie Jugendjury, die sich jedes Jahr neu aus den aktiven Leserinnen und Lesern der Stadtbücherei Bad Segeberg zusammensetzt. In den vergangenen Jahren waren es weit mehr als 100 Jungen und Mädchen zwischen 13 und 18 Jahren, die mitgelesen, beurteilt und bewertet haben.

12 Bücher stehen auch dieses Jahr zur Wahl – aber sie noch nicht fest!
Aufgerufen seien hiermit Autoren, Verleger und Verlage, die sich mit ihren Jugendromanen dieser Wahl stellen möchten. Voraussetzungen für die Teilnahme sind:
Erscheinungszeitraum 09/2012 – 03/2013
deutschsprachig
Altersempfehlung: ab 13 und älter
(da innerhalb des zur Verfügung gestellten Bücherpools in der Stadtbücherei mindestens 10 Exemplare eines jeden Titels vorhanden sein müssen, wären die Auslobenden für die Überlassung einiger Leseexemplare sehr dankbar)
Einsendeschluss: 15. März 2013

Sollten sich mehr als 12 Titel der Wahl stellen wollen, behalten es sich die Veranstalter vor, gemeinsam mit einer Jugendjury einen thematisch und altersgerecht ausgewogenen Bücherpool aus den eingegangenen Vorschlägen zu erstellen.

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Friederike Sablowski M.A.
Stadtbücherei, Leitung
Oldesloer Str. 20
23795 Bad Segeberg
Tel. 04551-96563
Mail f.sablowski@gmx.de