sagt der Schriftsteller Burkhard Spinnen zur derzeit heftigen Literaturdebatte in den Medien. Er wünscht sich, „dass die Bücher so bleiben wie sie sind“. Lesen Sie mehr u.a. auch über Literaturförderung und künftige Aussichten für Autoren – Link zu Deutschlandradio.

Der Gotham Writers Workshop
ist mit seinen mehr als 6.000 Studenten die weltgrößte Schule für Autoren.
Die Top-Dozenten der internationalen New Yorker Schule vermitteln in ihrem Buch ‚Romane und Kurzgeschichten schreiben‘ Tipps und Tricks aus dem Studienprogramm – mit vielen Beispielen aus der Literatur. Ein Handbuch, das alle wichtigen Aspekte des Kreativen Schreibens behandelt: A. Steele/R.
Carver: „Creative Writing: Romane und Kurzgeschichten schreiben“, 332 Seiten, Vierte Auflage 2013, nur 19,95 EUR versandkostenfrei: Autorenhaus.de