Im Fragebogen des schweizer Buchmagazins LESEN beantworten Autoren, von denen aktuell ein neues Buch erschienenen ist, zum Schreiben wie diese:
Wer liest Ihre Text zuerst – und warum?

Tom Zürcher: „Isabelle. Sie ist Deutsche und sagt, was sie denkt. (…) Den Spartaner habe ich in einem Jahr geschrieben und dann sechs Jahre umgeschrieben, gekürzt und geschliffen.“ Es hat sich offenbar gelohnt, der Debütroman erhielt gute Kritiken.
von Tom Zürcher erschien im Lenos Verlag „Der Spartaner“