„Schriftsteller zu sein und zu schreiben bedeutet Freiheit: Man erfüllt seine Funktion. Früher glaubte ich, Freiheit bedeute tun zu können, was immer man möchte. Aber es bedeutet, zu wissen, wer man ist, was man auf dieser Welt tun sollte … und es eben einfach zu tun. Von diesem Weg darf man sich nicht abbringen lassen.“
Natalie Goldberg: Schreiben in Cafés, 200 Seiten, Hardcover, 18 Euro – mehr als 1 Million Exemplare der Originalausgabe, in neun Sprachen übersetzt:
https://www.autorenhaus.de/schreiben_in_cafes-natalie_goldberg.phtml